Landeshauptmann, Peter Kaiser

Liebe Kinder, liebe Eltern!

Es ist für mich als Gesundheitsreferent des Landes Kärnten eine ganz besondere Freude, dass auch heuer wieder viele Sportbegeisterte das Sport-Abenteuer-Camp „FUNTASTICO" in Anspruch genommen haben. Durch das vielseitige Angebot war es möglich, Stärken und Fähigkeiten kennenzulernen, um diese auch im Alltag ¬bewusst zum Einsatz zu bringen.
Alles, was mit Spaß, Freude und Begeisterung erlebt wird – und ich spreche hier aus eigener Erfahrung beeinflusst das eigene Leben nachhaltig und positiv. Zudem bereichern das ¬gemeinsame Teilhaben der „FUNTASTICO"-Abenteuer, das Lernen von Teamfähigkeit und das bewusste Erleben der Natur die persönliche Weiterentwicklung. Nicht zuletzt deshalb ist es mir ein Anliegen und Freude zugleich, das FUNTASTICO-Sport-Abenteuer-Camp zu ¬unterstützen.
Ich freue mich schon auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr und wünsche Euch bis dahin alles Gute.

Herzlichst Euer
Dr. Peter Kaiser
Landeshauptmann

Landeshauptmann-Stellvertreterin, Dr. Beate Prettner

Je früher Gesundheitsförderung ansetzt, umso nachhaltiger kann sie auch wirken! Das weiß nicht nur ich als Gesundheitsreferentin des Landes Kärnten, sondern auch unsere kleinen Gesundheitsexpertinnen und -experten, die sich im vergangenen Jahr im Rahmen der FUNTASTICO Sport-Abenteuer-Camps der körperlichen Ertüchtigung gewidmet haben. Zu einer gesunden Lebensweise und lang anhaltender Gesundheit braucht es ein buntes Bündel an Zutaten, in dem natürlich auch Bewegung nicht fehlen darf. Mit dem abwechslungsreichen Programm der FUNTASTICO Camps werden unsere Kinder mit einem spielerischen Zugang zu körper- und gesundheitsbewussten jungen Erwachsenen erzogen und werden gleichzeitig selbst zum Lehrmeister, wenn sie zuhause ihr erworbenes Wissen an Familie, Freunde und Bekannte weitergeben können. Ich freue mich schon auf die jungen Sportskanonen und NaturliebhaberInnen im „funtastischen“ Jahr 2015.

Herzlichst Eure
Dr. Beate Prettner
Landeshauptmann-Stellvertreterin des Landes Kärnten

Geschäftsführer Gesundheitsland Kärnten, Franz Wutte

Das Gesundheitsland Kärnten hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Menschen frühzeitig über die Gesundheitsressource Sport und Bewegung aufzuklären und zu sensibilisieren. Unsere Motivation ist es, Sport und Bewegung bei Kindern, Erwachsenen aber auch bei Familien zu fördern und schon früh die Begeisterung und die Leidenschaft dafür zu wecken. Und aus Sicht der Gesundheitsförderung sind Initiativen, die mehr Bewegung in unsere Gesellschaft bringen, auch sehr zu unterstützen. Das Funtastico Sport-Abenteuer-Camp setzt genau hier an und schafft mit kinder- und jugendgerechten Aktivitäten speziell für unsere jüngere Zielgruppe die Möglichkeit, Bewegung verbunden mit Spaß zu erleben. Hinzu kommt, dass wichtige Werte wie Teamgeist vermittelt und die Kommunikation unter- einander gestärkt werden. Das Funtastico Sport-Abenteuer-Camp belegt eindrucksvoll, wie eine altersgerechte Bewegung gepaart mit einem verantwortungsvollem Miteinander erfolgreich gelingen kann. Ich möchte mich beim gesamten Funtastico Team, allen voran Mag. Josef Grabner und Hartwig Ganster, für ihre großartige Arbeit und ihr unermüdliches Engagement bedanken und freue mich, mit dem Gesundheitsland Kärnten dieses hervorragende Bewegungsangebot zu unterstützen.

Herzlichst
Franz Wutte
Geschäftsführer Gesundheitsland Kärnten

Landessportdirektor, Mag. Arno Arthofer

Es freut es mich ganz besonders, dass sich das FUNTASTICO Sport-Abenteuer-Camp immer größerer Beliebtheit erfreut. Den vielen Buben und Mädchen wird mit diesem Camp in den Sommerferien ein überaus attraktives und abwechslungsreiches Sport- und Freizeitprogramm geboten. So gestaltet man eine gesunde Zukunft für unsere Jugend! Sport ist mehr, als „nur“ schneller von A nach B zu laufen oder ein Tor mehr zu schießen als die GegnerInnen. Durch den Sport werden Werte vermittelt, die jede und jeder im gesamten Leben nutzen kann: Fairness, Toleranz, Respekt, Solidarität, Teamarbeit, Disziplin (Ziele erarbeiten und erreichen) sind wesentlich für die Persönlichkeitsentwicklung von jungen Menschen. Sport hat einen gesellschaftlichen Auftrag und wirkt interdisziplinär positiv in die verschiedensten Lebensbereiche. Sport und Bewegung sind beispielsweise wichtige Faktoren im Gesundheitsbereich (Prävention), das Sportland Kärnten ist positiv im Tourismus, aber auch der Wirtschaftsfaktor Sport ist unabdingbar. Im FUNTASTICO Sport-Abenteuer-Camp lernen junge Menschen, dass sie mit Gemeinschaftsgeist und Kommunikation viel erreichen können, was alleine nicht möglich wäre. Gleichzeitig übernehmen sie, etwa bei Mannschaftssportarten, auch Verantwortung nicht nur für sich selbst sondern auch für andere. Ganz besonders möchte ich mich bei dieser Gelegenheit bei den beiden Organisatoren der FUNTASTICO Ferien-Sportcamps, Joe Grabner und Hartwig Ganster, bedanken. Mit ihrem Engagement und ihrem Team leisten sie seit Jahren wertvolle Pionierarbeit im Jugendbereich.

Mit sportlichen Grüßen
Mag. Arno Arthofer
Kärnten Sportkoordination

SPORTUNION Kärnten, Mag(FH) Eva-Maria Britzmann

Liebe Funtastico Fans,

was gibt es Schöneres im Sommer als mit Freunden gemeinsam Zeit zu verbringen und zu sporteln? Mit Funtastico und dem SPORTUNION Maskottchen UGOTCHI funktioniert das perfekt. UGOTCHI ist die Marke der SPORTUNION, die Euch Kids für Bewegung begeistern soll. Egal ob Biken, Schwimmen, Frisbee, Klettern,... UGOTCHI ist für alles zu begeistern und überall mit dabei. Wenn Du unterm Jahr auch was für Deine Bewegung und Gesundheit machen willst, dann findest Du viele Angebote speziell für Kids unter www.ugotchi.at Die SPORTUNION Kärnten und UGOTCHI unterstützen solch tolle Camps wie jene von Funtastico jederzeit gerne - frei nach unseren Motto SPORTUNION Kärnten - wir sind Sport!

Mag(FH) Eva-Maria Britzmann
SPORTUNION Kärnten

Bürgermeister von Moosburg, Herbert Gaggl

Moosburg – Der beste Platz für eine phantastische Woche!

Das Sport- und Abenteuercamp Funtastico in Moosburg war auch 2012 wieder ein voller Erfolg. Die Organisatoren, Joe Grabner und Hartwig Ganster, haben mit ihrem Team wieder ein phantastisches Programm geboten. Dazu bietet Moosburg mit dem einzigartigen Kaiser Arnulf Sportzentrum und einer traumhaften Umgebung die ­besten Voraussetzungen. Die Kinder und und Jugendlichen hatten Spaß und haben sich wohlgefühlt, die Eltern waren begeistert und wussten Ihre Liebsten in den ­besten Hände und das Team war zwar erschöpft, aber äußerst zufrieden.
Als Bürgermeister der Marktgemeinde Moosburg gratuliere ich den Verantwortlichen
herzlich. Ihr habt wieder vielen Kindern und Jugendlichen eine schöne Woche und eine sinnvolle Freizeitgestaltung ermöglicht. Ich wünsche euch alles Gute, ein phantastisches Jahr und ich freue mich auf Funtastico 2013.

Herbert Gaggl
Bürgermeister Marktgemeinde Moosburg

Bürgermeister von Ferlach, Ingo Appé

FUNTASTICO bietet „funtastische“ Ferien

Als Sportreferent der Stadt Ferlach freut es mich ganz besonders, dass die Verantwortlichen des FUNTASTICO-Sport-Abenteuer-Camps diese Veranstaltung ins Leben gerufen haben, die von den Kindern und Jugendlichen, aber auch von den Eltern begeistert angenommen wird. Bewegung in frischer Luft, Spaß haben und dabei noch Freundschaften knüpfen, das soll Kindern und Jugendlichen im Alter zwischen 5 und 15 Jahren in den Ferien geboten werden. Unsere Gemeinde Ferlach hat mit der Tscheppaschlucht, dem Strandbad Reßnig, dem Waidischbach ... die passenden Rahmenbedingungen, um ein abwechslungsreiches und abenteuerliches Programm für Kinder zu gestalten. Selbstverständlich unterstützen wir diese Aktivitäten nach all‘ unseren Möglichkeiten. Als Bürgermeister der Stadtgemeinde Ferlach wünsche ich allen einen schönen Sommer und viel Spaß!

Ihr
Ingo Appé
Bürgermeister

Bürgermeister von Althofen, Alexander Benedikt

Sport und Action in Althofen

Bewegung, Sport und Spiele verknüpft mit viel Spaß und Freude sind für unsere Kinder und Jugendliche eine wertvolle Alternative. Viele unterschiedliche Sportarten kennenlernen und ausüben, neue Freunde treffen, in einem tollen Team abwechslungsreiche Stunden verbringen, schöne Abenteuer erleben, all das ermöglicht das Funtastico Sport-Abenteuer-Camp. Die Stadtgemeinde Althofen unterstützt sehr gerne diese Aktivitäten und bietet mit der modernen Freizeitanlage Althofen allerbeste Voraussetzungen für eine optimale Umsetzung. Es ist mir und der Gemeinde Althofen eine Herzensangelegenheit, jungen Menschen so ein abwechslungsreiches Sport- und Freizeitangebot anbieten zu dürfen. Funtastico ist ein sportlich und pädagogisch wertvolles Projekt und hilft den Familien, die Ferien sinnvoll und mit schönen Erlebnissen zu gestalten. So freue ich mich schon wieder auf Funtastico 2015 in Althofen.

Mit besten Grüßen
Alexander Benedikt
Bürgermeister Althofen